Nach dem letzten Putzen unserer alten verdienten Turnhalle wurde ein letztes Mal abgeschlossen. Frau Pohl, die jahrelang hier Dienst getan hat, war es, die der Turnhallengeschichte ein letztes Ende setzte. Ein letztes Mal abschließen, kurz innehalten, ein Erinnerungsfoto – und das wars. Bei aller Freude auf die neue Dreifachturnhalle (man sieht sie im Spiegel der bereits angeschlagenen Scheiben schon im vollen Glanz dastehen) schwingt doch auch ein bisschen Wehmut mit.

 

Halle

 

Viele gute Erinnerungen werden bleiben. Das Inventar wird derzeit abgebaut, die Halle wird in den nächsten Tagen und Wochen abgetragen werden.