Hofmann1    Hofmann2    Hofmann3

Die 8. Klasse mit dem Schwerpunkt Technik durfte am Donnerstag, den 06.06.2019 eine Betriebsbesichtigung im Rahmen der Berufsorientierung im Fach AWT bei der Firma Hofmann (Müllentsorgung) machen. 

Überaus gastfreundlich wurden wir nach der Anreise mit Brezen und Getränken in Empfang genommen. Eine anschauliche Präsentation, die von zwei Auszubildenden im ersten Lehrjahr gehalten wurde, gab uns Einblick in drei technische Berufsgruppen und deren Ausbildungsabläufe: KFZ-MechatronikerBerufskraftfahrer und Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler in Gruppen die Stationen besuchen, an denen zum einen interessante Informationen vermittelt wurden und zum anderen auch selbsttätig Verschiedenes ausprobiert werden durfte. 

An der Station der Berufskraftfahrer durften die Lernenden beispielsweise eigenständig die Ladefläche des LKW bedienen und den toten Winkel aus Sicht eines LKW-Fahrers begutachten. In der Werkstatt konnten wir unter die LKWs in einem Schacht sehen, wie diese repariert werden. Auf dem Wertstoffhof wurde gezeigt, nach welchen Kriterien Müll sortiert werden muss, um die Sicherheit immer im Blick zu haben. Zum Schutz gab es eine Sicherheitsunterweisung sowie Schutzanzüge und Handschuhe, um die private Kleidung nicht zu verschmutzen.

Die Klasse konnte einen schönen Einblick in die Berufsgruppen und den Alltag der Mitarbeiter erlangen und können nun sicherlich wieder ein Stück besser ihre Interessen für eine Ausbildung fokussieren.

Wir sind der Firma Hofmann sehr dankbar für diesen lehrreichen und ansprechend gestalteten Vormittag!

 

HI