Berlin2019 2

Vom 30. Mai bis 1. Juni 2019 gingen 19 Kolleginnen und Kollegen unserer Schule auf Reisen. Die Schulpastoral lud zu einer Bildungsfahrt nach Berlin ein. "30 Jahre Mauerfall und Demokratie" waren das Thema dieser gemeinsamen Fahrt in die Bundeshauptstadt. Neben einer sehr interessanten Führung durch das Reichstagsgebäude (Bundestag) und dem Besuch der "Gedenkstätte Berliner Mauer" standen auch ein Stadtspaziergang, eine Fahrt auf der Spree und ein meditativer Gang durch das Holocaustmahnmal auf dem Programm. Abgerundet wurde die Fahrt durch einen Besuch des Kabarettprogramms "Weltretten für Anfänger" im Theater Distel und viel Zeit für gemeinsame Gespräche, regen Austausch und kulinarische Genüsse.

Die aktuelle politische Lage in Deutschland, Europa und der Welt hält uns immer wieder vor Augen, wie wichtig Demokratie, politische Bildung und die Vergegenwärtigung der eigenen Geschichte sind. Daher wurden auf der Bildungsfahrt auch einige neue Ideen für unseren Unterricht und das Zusammenleben in unserer Schulfamilie geboren, die wir versuchen wollen, in Zukunft umzusetzen. Außerdem waren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem ganz schnell einig: Auch im kommenden Schuljahr soll es wieder eine Bildungsfahrt geben, denn auch Lehrerinnen und Lehrer lernen niemals aus.

Berlin2019 1    Berlin2019 3    Berlin2019 4

Berlin2019 5    Berlin2019 6

 HA