Ein wichtiger Teil unserer Schulfamilie ist unsre dreiköpfiges Reinigungsteam:

Edith Seybold, Elke Kopetzki und Maria Beskid müssen das Ganze bewältigen. In nur wenigen Stunden putzen sie täglich alle Gänge, Toiletten, die Aula und in bestimmten genau vorgegebenen Abständen  auch die Klassenzimmer. Auch der Anbau gehört dazu. Ein riesen Pensum!

Die Kinder haben sie längst ins Herz geschlossen und umgekehrt spürt man das auch. Natürlich freuen sich die Damen auch über einen netten Gruß, wenn Gäste ins Haus kommen. „Aber zum Schwätzen bleibt uns nur wenig Zeit“, sagen die drei. Und jeder glaubt ihnen das, wenn er sie arbeiten sieht.